AAltstadtbrauhaus "Zum Stadtkrug"

Kulinarik & Genuss
Zur zünftigen Mahlzeit ein frisch gezapftes Altstadtbräu
Zur zünftigen Mahlzeit ein frisch gezapftes Altstadtbräu
© Schweriner Höfe

Hier geht es bürgerlich, deftig und behaglich zu.

Ein deutsches Sprichwort lautet "Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen!" Im Altstadtbrauhaus "Zum Stadtkrug" weiß man, dass der eigene Name verpflichtet, ohne eine Bürde zu sein. Das fassfrische Altstadtbräu passt aber auch hervorragend zu den deftigen Gerichten, zum Feierabend, dem Abschluss eines Urlaubstages und noch dazu in das Ambiente. Norddeutsch, bürgerlich, behaglich sind nur einige der Attribute, die alle, die hier jemals eingekehrt sind, mit dem Traditionslokal in den Schweriner Höfen verbinden. Es hat vielleicht nur am Rande mit Magie zu tun und viel mehr mit einem behaglichen Moment des Rastens und Speisens, dass bei den Gästen der Wunsch nach Wiederholung eines Besuchs im "Stadtkrug" ganz schnell emporsprießt.

im Überblick

Mehr Momente aus "Kulinarik & Genuss:" « ZEPPELIN Restaurant HANS & JOHN »