SSchweriner Schlossfest

Feste & Events ・ Entdecken & Erleben ・ Kultur pur
Schweriner Schlossfest
Schweriner Schlossfest
© Andreas Dürst, 2015

Zurück ins 19. Jahrhundert! Eine Zeitreise erzählt vom Leben am Hofe des Großherzogs und führt bis in die moderne Demokratie der Gegenwart.

Von wegen eingestaubte Geschichte – erleben Sie eine beeindruckende Zeitreise und ein spektakulär in Szene gesetztes Märchenschloss

Einstige Slawenburg stellt heute wohl den schönsten Landtagssitz dar. Das Schloss Schwerin thront im Herzen des Residenzensembles auf einer eigenen Insel und steht vom 16. bis 18. Juni 2017 einmal mehr im Mittelpunkt. Ein ganzes Wochenende wird die mehr als 150-jährige Geschichte des Schlosses gefeiert.

Glanzvoll und amüsant wird die über 150-jährige Geschichte des Schlosses gefeiert und eindrucksvoll das einstige Leben am Hofe präsentiert. Besucher dürfen sich auf eine festliche Zeitreise vom neuen Jahrtausend ins 19. Jahrhundert freuen – mit großherzoglichen Audienzen, historischen Ankleideszenen, Wissenswertem zu geheimen Fächer-Codes uvm. Krönung: Ein spektakulär durch Illumination in Szene gesetztes Märchenschloss! Am Sonntag gewährt dann der Landtag M-V als jetziger Schlossherr Einblicke hinter die Kulissen der Landespolitik.

Die Stadt nimmt ihre Besucher mit auf eine festliche Zeitreise durch die Geschichte des Schweriner Schlosses. An vielen Ecken gibt es spannende Einblicke, wie es in der einstigen großherzoglichen Residenz zuging. Mit Einbruch der Dunkelheit sorgt die faszinierende Lichtinszenierung „Son et lumière“ für echte Gänsehautmomente.

Samstag 17.06.2017 - Historisches Schlossfest

An diesem Tag dreht sich alles um den Herzogshof. Begleiten Sie den großen Festumzug des Herzogs und seiner edlen Gäste vom Hauptbahnhof zum Schloss. Um das Schloss herum flanieren Hofdamen und Bürger im Sonntagsstaat des mittleren 19. Jahrhunderts. Es wird (mit Ihnen) getanzt und Musiker bringen ihre Stücke zu Gehör. Festumzug des Hofstaates mit mehr als 100 Kostümierten vom Schweriner Hauptbahnhof zum Schlossportal, begleitet von Musik. Schauprogramm im Schlosspark u.a. Mecklenburgisches Drehorgelorchester, Schleifmühlenverein, Märchenlesungen, Führungen zu Sagen rund um die Schlossinsel, die Frankenweine kommen in den Burggarten.

Ab ca 11 Uhr startet das Festprogramm im Schlossmuseum (Museumseintritt) Mit liebevoll gestaltete Spielszenen im Schlossmuseum. Sie erfahren Wissenswertes und Humorvolles von den Fürstenhöfen und schauen dem Herzog bei seinen Audienzen über die Epauletten. Im Schlossinnenhof wird (mit Ihnen) getanzt. Sie erleben Fechter in Aktion und können der historischen Modenschau beiwohnenDie Eintrittskarte für das Programm im Schlossmuseum gilt den gesamten Tag für alle Vorführungen im Schlossgebäude, der Schlosskirche und dem Innenhof.

    • Preis € 8,50 pro Person; Kinder bis 14 Jahre zahlen keinen Eintritt. Die Einnahmen kommen dem aktuellen Restaurationsprojekt der Freunde des Schweriner Schlosses e.V. zugute.

 

Sonntag - 18.06.2017 - Der Tag der Offenen Tür im Landtag - Das Schloss als Landtagssitz:

Der "Tag des Offenen Landtages" rückt das Schloss als modernes politisches Zentrum des Landes ins Blickfeld. Die Fraktionen und Politiker präsentieren sich und es gibt verschiedene Mitmachaktionen, Vielfaltsmeile im Burggarten, Landtagsräume werden geöffnet, der NDR gibt Einblick in die Berichterstattung aus dem Landtag. Besucher erhalten Einblicke in Bereiche des Schlosses, die sonst verborgen bleiben.

im Überblick

Mehr Momente aus "Feste & Events:" Piratenabenteuer im Altstadtbrauhaus »